Kleinl Siegmund

Geboren 1956 in Schützen am Gebirge (Burgenland). Studium der Germanistik und Theologie in Wien. Mitbegründer der NN-fabrik. Graphische Arbeiten am Schnittpunkt von Literatur und Kunst. Literat und Kunstgraphiker.


Veröffentlichungen:
14 Bücher (Auswahl):
DorfMale. Roman. (1998)
Haydns Sprache. Erzählung und
Haydn Erscheinung. Drama (2009)
Schuljahre. Roman(2012)
Einfälle ins Leben. Störys (2016)
Europas heiliger Krieger. Drama (2016).
Inszeniert von Peter Wagner
PropheZeit. Gedichte (2019)
Das jüngste Land. Eine Burgenlandtrilogie (2021)