Gläsern und Glänzen

Eine Anthologie der Gläsernen Texte

Coverbild: Simon Goritschnig

978-3-99016-251-4
20,00 €
Bruttopreis 2-5 Werktage
2-5 Werktage

Seit 2016 versteht sich die Wiener Literaturreihe „Gläserne Texte“ als niederschwelliger Raum, in dem junge Autorinnen und Autoren erste Leseerfahrungen sammeln können. Vor einem kleinen Publikum werden monatlich Texte gelesen und anschließend gemeinsam besprochen. Dieser Raum steht Menschen jeden Alters und Erfahrungsniveaus offen, die auch allesamt vertreten sind.


In der Anthologie versammeln Laura Untner und Julius Handl erstmals Texte von 20 Autorinnen und Autoren, deren Werke mit den Gläsernen Texten in Verbindung stehen. Die Gedichte, Kurzgeschichten und Romanauszüge geben Einblick in die junge zeitgenössische Literatur. Der Band enthält Texte von Olja Alvir, Anne-Sophie Born, Timo Brandt, Raoul Eisele, Marlene Engelhorn, Ella Felber, Ganna Gnedkova, Julius Handl, Yvonne Koval, Anna Maschik, Tara Meister, Laura Nunziante, Frieda Paris, Helene Proißl, Simon Sailer, Florian Schlederer, Paul Schömann, Lop Strasoldo, Daniel Vitecek und Konstantin Vlasich.

978-3-99016-251-4

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Titel der/des selben Autor_in

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: