Rosa Rosenkranz

Burgenländische Lebensgeschichten, Band 2 - Liszt Peter

978-3-99016-063-3
18,00 €
Bruttopreis 2-5 Werktage
2-5 Werktage

Rosa Rosenkranz, geboren 1914, führte ein einfaches Leben, wie es zu damaligen Zeiten im südburgenländischen Raum üblich war. In ganz persönlicher Art und Weise berichtet sie in ihren Aufzeichnungen von schönen und schweren Zeiten am Land, von ihrem Leben als Bäuerin, Hausfrau und Mutter, zugleich aber spiegelt sich in ihrer Lebensgeschichte auch ein Stück weit die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts. Ihre Erzählungen gehen tief in das Erlebte und berichten nicht nur von historischen Entwicklungen im Burgenland, sondern sind auch Zeugen vergessener Bräuche und Sitten der Landbevölkerung. Zur Buchreihe "Burgenländische Lebensgeschichten" Zeitzeuginnen und Zeitzeugen erzählen in der u. a. vom Historiker Herbert Brettl betreuten Buchreihe ihre Lebensgeschichte, sie berichten von ihren Erfahrungen und bewahren somit ihre persönlichen Erinnerungen im Sinne dokumentierter Alltagsgeschichte.

978-3-99016-063-3

Titel der/des selben Autor_in

8 andere Artikel in der gleichen Kategorie: