Hausensteiner Erwin

 

Hausensteiner Erwin wurde 1940 in Kobersdorf geboren. Lehre des Maurerhandwerks und im zweiten Bildungsweg Absolvierung der Baumeisterprüfung im Jahr 1964 in Wien. Bis 2000 berufstätig sowohl als Angestellter wie auch als selbstständiger Baumeister. Von 1972 bis 1985 Bürgermeister von Kobersdorf. Erwin Hausensteiner veröffentliche von 1995 bis 2006 eine Reihe von Aufsätzen – insgesamt 24 Folgen – in der Kobersdorfer Gemeindezeitschrift „bei uns“ zur jüdischen Geschichte des Ortes. 2008 folgte sein Buch – „Die ehemalige jüdische Gemeinde Kobersdorf“ (EV).