Schwarzmayer Eva


Eva Schwarzmayer wurde 1964 in Rechnitz geboren. Studium der Geschichte in Wien: Schwerpunkte Zeitgeschichte, Nationalismus, Minderheitenpolitik. Vorstandsmitglied RE.F.U.G.I.U.S. – Rechnitzer Flüchtlings- und Gedenkinitiative. Konzeption und Organisation der RE.F.U.G.I.U.S.- Symposien seit 1999. Koordination und wissenschaftliche Leitung: Museum Kreuzstadl“ (2012). Wissenschaftliche Leitung: Ausstellung für das Stadtmuseum Stadtschlaining „Die Geschichte der Jüdischen Gemeinde von Stadtschlainig“ (2008). Erinnerungsweg „Jüdisches Leben in Rechnitz“ (2015). In der edition lex liszt 12 erschienen: 2001 Rechnitzer Geschichten, 2021 (gemeinsam mit Michael Achenbach) Wilhelm Gregorich - Zeitzeuge für den Widerstand den Nationalsozialistmus.