Kratzer Hertha


Hertha Kratzer wurde in Bruck an der Leitha geboren. Studium der Anglistik und Germanistik an der Universität Wien. Lektorin, Übersetzerin und Autorin bei österreichischen Verlagen. Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren, wie u. a. Mira Lobe, Georg Bydlinski, Karl Bruckner, Christine Nöstlinger, Lene Mayer-Skumanz, Käthe Recheis und Renate Welsh, mit der sie gemeinsam mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet wurde. Autorin zahlreicher Bücher, zuletzt: Die Irrfahrten des Odysseus, Ueberreuter, 2010; König David und andere jüdische Geschichten, Ueberreuter, 2011; Alles, was ich wollte, war Freiheit, Styria Premium, 2015. Herausgeberin der Sammelbände Wien im Gedicht (ÖBV, 2001) und Österreich im Gedicht (ÖBV, 2002), in dem auch Texte der Burgenland-Kroaten, der Ungarn und der Roma enthalten sind.