Klinger Annemarie

Geboren 1957, studierte Theaterwissenschaft und Publizistik. Bis 2006 freie Journalistin in den Fachgebieten Sprechtheater, Tanz, Kunst und Literatur (Medien u. a. Neue Zeit, Die Furche, NÖN, Falter (Verlag), Jazzzeit – Magazin für Musik und Lebenskunst). Seit 1984 Mitarbeit in Theater- bzw. Kulturprojekten, Dramaturgin, Projektkoordinatorin (u. a. Netzzeit, SCHIELE fest NÖ, Poetry & Music). Seit 2008 Verlagslektorin bei der edition lex liszt 12, Burgenland. 2015 gab sie gemeinsam mit Erich Schneller den Band "Das Attentat von Oberwart - Terror, Schock und Wendepunkt“ heraus, das von der Burgenlandstiftung Theodor Kery ausgezeichnet wurde.