Gombos Georg

Mag. Dr. phil., geboren 1957 in Wien. Studium der Anglistik, Romanistik und Pädagogik, als Lehrer und in der Erwachsenenbildung tätig. Ao. Univ.Prof. Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Arbeitsschwerpunkte: Interkulturelles Lernen (sozialpsychologische Aspekte im Umgang mit autochthonen und allochthonen Minderheiten bzw. Fremden), Mehrsprachigkeit. In der edition lex liszt 12 gab er gemeinsam mit Christine Teuschler und Christine Gruber den Band "..und da sind sie auf einmal dagewesen. Zur Situation von Flüchtlingen in Österreich. Beispiel Rechnitz" heraus.

  • ... und da sind sie auf...
    Vorschau

    ... und da sind sie auf...

    12,00 €

    Gombos Georg | Gruber Christine | Teuschler Christine (Hg.) - Zur Situation von Flüchtlingen in Österreich. Beispiel Rechnitz.

    2-5 Werktage