Perschy Jakob Michael

Jakob Michael Perschy wurde 1960 geboren, studierte Europäische Ethnologie und Deutsche Philologie in Wien, lebt in Neusiedl am See. Er ist als Leiter der Burgenländischen Landesbibliothek tätig und veröffentlicht sowohl wissenschaftliche als auch literarische Bücher, darunter bei Ueberreuter: Sprechen Sie Burgenländisch? Ein Sprachführer (2004); in der Bibliothek der Provinz: Der Gelsenkönig. Geschichten aus dem vorigen Jahrhundert (2000), Nichte Gabi (2001), Ich als Russe (2005), Low lines. Glimpfliche Gedichte (2015); in der edition lex liszt 12: Das Gespenst mit dem Strohhut. Vier fantastische Geschichten, mit Illustrationen von Werner Schönolt (2016).