Schoretits Ana


Ana Schoretits wurde in Cogrštof/Zagersdorf, Nordburgenland, geboren. Schriftstellerin, Journalistin, langjährige Redakteurin beim ORF Burgenland, danach Leiterin des Medienbüros der Diözese Eisenstadt. Mitglied des österreichischen P.E.N.-Clubs. Sie schreibt Lyrik, Prosa, Theaterstücke, Übersetzungen und Beiträge für den Rundfunk und zahlreiche Anthologien, war auch drei Jahrzehnte lang Autorin und Regisseurin der Theatergruppe Zagersdorf, mit Aufführungen im Burgenland, Wien und Kroatien. Lesungen im In- und Ausland. Bücher (Auswahl): „Elfriede Ettl – Spätlese“, Künstlermonografie mit literarischen Texten (1993), „Zadnji hrvatski Mohikanac – Pannoniens letzter Mohikaner“ (2012), „Nicht wissen, woher man kommt“ (2016), „aushalten“ (2019), „Torten aus Worten - Turte od riči“, Gedichte für Kinder (2022)