Schedl Edith

Geb. 1953, lebt in Wien und Oberschützen. Die Pädagogin Edith Schedl arbeitete bis 2013 als Lehrerin an einer Ganztagsmittelschule und als Ausbildungslehrerin für StudentInnen an der Pädagogischen Akademien in Wien. 2004 machte sie bei der Entrümpelung eines Holzschuppens einen besonderen Fund: Fotos und Fragmente autobiographischer Aufzeichnungen des Schuhmachermeisters Johann Georg Bruckner aus Oberschützen aus dem 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Ab 2013 Obfrau des Museumsvereins Oberschützen.